Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Angepinnt Foren-Regeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jeder der hier angemeldeten Benutzer hat die Pflicht sich so zu verhalten, dass der Aufenthalt für alle User so angenehm wie möglich ist.
    Um dies zu gewährleisten, müssen einige, so viel Freiheit wie nur möglich lassende, Regeln aufgestellt werden.

    §1 Inhalt von Beiträgen

    Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Um allerdings den einwandfreien und problemlosen Ablauf der Diskussionen zu gewähren, muss auch dieses Recht eingeschränkt werden. Deswegen dürfen Beiträge folgende Inhalte nicht enthalten. Wird ein solcher Inhalt entdeckt, so ist ein Moderator oder ein Administrator zu benachrichtigen (siehe §3 (3)).

    §1 (1) Sprache
    Es handelt sich bei dem Forum um ein deutsches Forum, das bedeutet, dass deutsch geredet werden muss. Ausgenommen sind hierbei gängige Anglizismen (z.B. "cool", "Gamer"), vereinzelte englische Wörter und Smash-Jargon (z.B. "Wavedash", "L-Cancel").
    Jedoch gibt es für diese Regel auch Ausnahmen:
    Im Smash weltweit - Smash worldwide-Forum darf ausschließlich englisch geredet werden.
    Wenn ein User eines nicht deutschsprachigen Landes in einem anderen Bereich eine Frage stellt, darf auch auf englisch geantwortet werden.

    §1 (2) Pornographisches Material
    Es ist nicht erlaubt in seine Beiträge Material mit pornographischem Inhalt einzubinden. Dazu zählen vor allem Bilder und Videos, in denen Geschlechtsorgane zur Schau gestellt werden.

    §1 (3) Rechts- oder linksextremistisches Material
    Wird rechts- oder linksextremistisches Material in Beiträgen eingebunden, das nicht zum Zwecke einer sinnvollen Diskussion gepostet wurde, so ist mit Sanktionen zu rechnen.

    §1 (4) Illegale Inhalte
    Beiträge dürfen keine Download-Links zu kostenpflichtigem Material enthalten. Dazu zählen beispielsweise Software und Musik. Auch die Aufforderung etwas illegal herunterzuladen ist nicht erlaubt.

    §1 (5) Ekelerregendes oder gewaltverherrlichendes Material
    Inhalte (z.B. Bilder, Videos), die bei Benutzern Ekel hervorrufen könnten oder gewaltverherrlichend wirken könnten, sind zu unterlassen.

    §1 (6) Beleidigungen und nicht angemessene Sprache
    Gegen die Regeln verstößt, wer andere beleidigt, bedroht oder ihnen übel nachredet.

    §1 (7) Spam
    Beiträge sollen einen Sinn besitzen. Beiträge, die diesen Sinn nicht besitzen, können ermahnt oder verwarnt werden. Zu Spam zählen oftmals kurze und unnötige Beiträge, die nicht zum Thema beitragen. Es handelt sich auch um Spam, wenn in einem Thema so gepostet wird, dass eine konstruktive Diskussion nicht mehr möglich ist. Hierbei sollte direkt ein Moderator oder Administrator informiert werden (siehe §3 (3)).
    Das Off-Topic-Forum ist von dieser Regel teilweise ausgenommen.

    §1 (8) Urheberrecht
    Wer einen Text zitiert oder kopiert, hat stets eine Quelle anzugeben.

    §1 (9) Doppelposts
    Einen Doppelpost macht man, wenn man zwei Beiträge hintereinander in ein und demselben Thema schreibt, ohne dass dazwischen eine Antwort von einem anderen Benutzer gepostet wurde.
    Doppelposts sind zu vermeiden. Hat jemand vor, einen Doppelpost zu machen, muss zuerst ein Teammitglied um Erlaubnis gebeten werden, außer der letzte Beitrag ist älter als 5 Tage.

    §1 (10) Melee vs. Brawl vs. SSB64
    Beiträge, die den Sinn haben, ein anderes Spiel der „Super Smash Bros.“-Reihe zu beleidigen, sind untersagt.
    Diese Regel wurde aufgrund von mehreren Unruhen hinzugefügt.
    Diesem Thema kann sich sachlich und objektiv mit Zustimmung eines Teammitglieds genähert werden.

    §1 (11) Vertreiben von neuen Mitgliedern
    Beiträge, die den Sinn haben, neue Mitglieder zu vertreiben und zu verscheuchen, sind nicht erlaubt.

    §1 (12) Posten in veraltete Themen
    Es darf in jene Themen nicht gepostet werden, deren Thema schon ausreichend diskutiert wurde und nicht mehr aktuell ist. Bei Unsicherheit kann ein Teammitglied gefragt werden.

    §1 (13) Zitatpyramiden
    Zitatpyramiden (Zitate werden zitiert, dann gepostet. Dieser Beitrag wird wieder zitiert, usw.) sind untersagt.

    §1 (14) Chatzitate und Zitate aus Forenbeiträgen in der Signatur
    Chatzitate dürfen nur unter Einverständnis aller Beteiligten gepostet werden.
    Forenbeiträge in Signaturen dürfen ebenfalls nur unter Einverständnis aller Beteiligten verwendet werden.

    §2 Werbung
    Wer für eine Homepage oder für ein Forum werben möchte, muss zuerst ein Teammitglied um Erlaubnis bitten. Wird die Erlaubnis erteilt, so darf in normalem Ausmaß und Umfang für die betreffende Internetseite geworben werden.
    Die Seite, für die geworben wird, darf keine Inhalte enthalten, die gegen jegliche Absätze des §1 verstoßen.

    §3 Das Admin/Mod Team

    Den Anweisungen der Administratoren oder Moderatoren ist zwingend Folge zu leisten.
    Diese erkennt man an den blauen (Administrator) und roten (Moderator) Namen.
    Violette (Melee-Backroom) und hellblaue (Brawl-Backroom) Namen haben Zugriff auf die entsprechenden privaten Bereiche, aber keine besonderen Benutzerrechte wie Moderatoren und Administratoren. Es ist allerdings möglich, dass jemand Backroom-Mitglied und Moderator oder Administrator zugleich ist und die Backroom-Zugehörigkeit als primäre Benutzergruppe gewählt hat. In diesem Fall gibt ein Blick auf die Liste der Teammitglieder Auskunft über die tatsächlichen Rechte des betreffenden Benutzers.

    §3 (1) Strafen
    Moderatoren können an Benutzer Strafen erteilen. Welche verschiedene Strafen es gibt, kann in §8 nachgelesen werden. Diese Strafen können vergeben werden, wenn Regeln nicht eingehalten werden.

    §3 (2) Beschwerde
    Gegen jede Strafe kann eine Beschwerde eingereicht werden. Diese ist dem Moderator oder Administrator, der die Stafe verhängt hat, mitzuteilen. Auch bei Themenschließungen kann Revision eingereicht werden. Dies muss per privater Nachricht geschehen.
    Hierbei ist auf eine angemessene Sprache zu achten. Die Strafe kann herabgesetzt oder fallen gelassen werden und das Thema wieder geöffnet werden.

    §3 (3) Unterstützung des Teams
    Das Team kann durch Melden von Beiträgen, Signaturen o.ä. unterstützt werden. Benützt dafür den Meldeknopf unterhalb des betreffenden Beitrages ( oder wendet euch an einen zuständigen Moderator / Administrator.
    Ein Moderator prüft anschließend, ob eine Regelverletzung vorliegt, und entscheidet anschließend darüber, ob eine Verwarnung auszuteilen ist. Der Missbrauch der Meldefunktion – etwa bei Beträgen, die von dem Benutzer unsympathischen Personen erstellt wurden, ohne dass eine Regel verletzt wurde – ist verboten und kann in einer Verwarnung resultieren. Meldungen von Beiträgen, die als gegen die Regeln verstoßend interpretiert werden können, werden nie als missbräuchlich gewertet.
    Bei nicht gemeldeten Regelverstößen kann der Moderator entscheiden, aufgrund der Geringfügigkeit des Verstoßes keine Verwarnung zu erteilen. So kann manchmal ein ungerechter Eindruck aufkommen, da von zwei Beleidigungen nur die spätere gemeldet und in Folge verwarnt wurde. Aus diesem Grund wird empfohlen, jeden subjektiv als beleidigend empfundenen Beitrag zu melden.

    §4 Erstellen von Themen

    §4 (1) Wahl des Forums
    Wer ein Thema erstellt, hat darauf zu achten, dass das Thema im richtigen Forum steht. Besonders leicht zu verwechseln sind die Bereiche Super Smash Bros. Brawl und Super Smash Bros. Melee. Wurde ein Thema ins falsche Forum gepostet, ist ein zuständiger Moderator, ein Super-Moderator oder ein Administrator zu kontaktieren.

    §4 (2) Aussagekräftiger Titel
    Der Titel eines Themas sollte den Inhalt widerspiegeln, sodass ein User, der nur den Titel liest, weiß, ob er sich für dieses Thema interessiert oder nicht.

    §4 (3) Inhalte von Themen
    Jene Themen dürfen nicht erstellt werden, die gegen die Regeln von §1 und §2 verstoßen.

    $4 (4) Themen, die den selben Sachverhalt behandeln
    Ist man sich nicht sicher, ob ein Thema mit dem gleichen Inhalt schon vorhanden ist, so ist die Suchfuktion zu benutzen.

    §5 Signaturen

    §5 (1) Inhalte der Signatur
    Die Inhalte der Signatur dürfen nicht gegen die Paragraphen §1 (2-6, 8, 10, 11, 13, 14) und §2 verstoßen.

    §5 (2) Ausmaß der Signatur
    Wir legen uns auf keine bestimmten Maße für die Signatur fest, jedoch sollte die Länge der Signatur mit gesundem Menschenverstand gewählt werden. Wird man von einem Moderator auf eine zu lange Signatur hingewiesen, so ist die Signatur zu kürzen (entweder mit einem [­SPOILER­]-Tag oder durch Entfernung von Inhalten).

    Die Breite der Signatur darf das Erscheinungsbild des Forums bei einer Auflösung von 1024×768 nicht horizontal verzerren. Dies gilt auch für Inhalte, die in [SPOILER­]-Tags eingebunden sind.

    Wird der Aufforderung eines Moderators oder Administrators die Signatur zu kürzen nicht Folge geleistet, so kann eine Signatursperre verhängt und die Signatur entfernt werden. Auch die in §8 aufgeführten Strafen sind möglich.

    §6 Gefährdung des Forums und Ausnutzen von Forenfehlern
    Eine Gefährdung des Forums durch Ausnutzen von Forenfehlern oder durch Hacking oder andere technische Vergehen ist strikt untersagt und wird rechtlich verfolgt. Dazu zählen Einblicke in die Themen des teaminternen Bereiches, den Backrooms oder privaten Crewforen.
    Bei Verdacht ist ein Administrator (kein Moderator!) anzusprechen.

    §7 Untertitel und Benutzertext

    §7 (1)Inhalte des Untertitels

    Da der Untertitel frei wählbar ist, können mit Untertiteln wie "Moderator", "Administrator" oder sogar "Banned" falsche Benutzergruppen vorgetäuscht werden. Dies ist strengstens untersagt und wird je nach Schwere mit der dementsprechenden Strafe geahndet. Folgende Benutzergruppen sollten nicht in den Untertitel gepackt werden. Dies gilt auch für eine verschlüsselte Sprache.
    • (Super) Moderator
      Mögliche Untertitel: (Super-/S-) Moderator, (Super-/S-) Mod
    • Administrator
      Mögliche Untertitel: Admin, Administator
    • Back Roomer
      Mögliche Untertitel: BRoomer, Back Roomer
    • Gesperrt
      Mögliche Untertitel: Banned (bis dd.mm.yyyy), Gesperrt (bis dd.mm.yyyy)
    • Besondere User
      Mögliche Untertitel: Gewinner Osteraktion, Gewinner von Aktion XY
    Wir behalten uns das Recht vor auch andere Untertitel zu bestrafen und zu zensieren, oder auch den betroffenen User per PN anzuschreiben und ihn zu bitten den Untertitel zu ändern. Bei Nichtbefolgung folgt eine Sanktion.

    Die Inhalte des Untertitels dürfen ebenfalls nicht gegen die Paragraphen §1 (2-6, 8, 10, 11) und §2 verstoßen und das Erscheinungsbild des Forums verzerren.

    §7 (2) Inhalte des Benutzertextes
    Die Inhalte des Benutzertextes dürfen nicht gegen die Paragraphen §1 (2-6, 8, 10, 11, 14) und §2 verstoßen.

    §8 Bestrafungsformat
    • Mündliche Ermahnung: Erfolg durch eine PN eines Moderators. Diese hat keine weiteren Folgen, bei dem nächsten Vergehen wird dieses jedoch durch eine Verwarnung geahndet.
    • Warnung: Erkennbar durch das „gelbe Karte“-Symbol unterhalb eines eigenen Beitrages (). Sie hat ebenfalls keine weiteren Folgen und wird üblicherweise bei Erst- oder leichten Verstößen ausgeteilt.
    • Verwarnung: Eine Verwarnung wird gespeichert und erst nach mehreren Monaten ohne Ermahnung/Verwarnung wieder entfernt. Falls ein Benutzer für einen bestimmten Beitrag verwarnt wurde, sieht er unter diesem ein „rote Karte“-Symbol ().
      Wenn ein User 3 Verwarnungen erhalten hat, wird er für die nächsten 3 Tage gesperrt. Bei jeder weiteren Verwarnung wird der User für die entsprechende Tagesanzahl gesperrt. (4 Verwarnungen = 4 Tage).
      Die Moderatoren entscheiden je nach Anzahl oder schwere der Vergehen wieviele Verwarnungen verteilt werden.
    • Ban/Sperre: Bei einer Sperre kann der betroffene User nichtmehr auf das Forum zugreifen. Eine Sperre wird entweder nach einer bestimmten Anzahl an Verwarnungen, bei auffällig provokantem Verhalten oder besonders schweren Vergehen erteilt.
      Es wird unterschieden zwischen permanenten Sperren (Permaban) und zeitlich begrenzten Sperren (Time ban).


    §9 Accounts
    Jeder Benutzer darf einen Account haben und ein Account darf ausschließlich von einer Person verwendet werden. Bei Doppelaccounts werden alle Accounts des jeweiligen Users gebannt.
    Registriert ein User sich während einer Sperre noch einmal, so werden beide Accounts permanent gebannt. Dies gilt auch dafür, dass ein anderer, bereits registrierter Account, benutzt wird.
    Die Regel §3 (2) tritt hier nicht in Kraft.
    Ein Doppelaccount darf nur mit dem Einverständnis eines Administrators erstellt werden. Hierbei wird der andere Account permanent gebannt.

    Wir hoffen auf eine friedliche Zusammenarbeit und auf weiteren regen Betrieb im Forum.
    [CENTER]"[...] all of smash. It means so much to me. [...] But you're asking me why? It was a chance for us to be somebody." ~ Wife
    [/center]

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Sevenes ()