Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Crash Team Racing

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crash Team Racing

      Crash Team Racing



      Genre: Kart Racing / Arcade Racer
      Plattformen: PSX, PSP / Network
      Erscheinung: 30.09.1999 (NA), 20.10.1999 (EU), 16.12.1999 (JP)
      Versionen: NTSC-U, NTSC-J, PAL

      Entwickler: Naughty Dog

      Crash Team Racing bietet eine Vielzahl an spielbaren Modi, mit starkem Fokus auf den "Abenteuer" Modus, der die Geschichte vom Außerirdischen Nitrus Oxide erzählt, der mit dem Plan die Erde zu einem gigantischen Parkplatz für seine Artgenossen vom Planeten Gasmoxia zu machen. Es ist nun am Spieler diesen Plan zu vereiteln, indem er diverse Rennen fährt, um sich auf der Erde den Respekt der anderen Fahrer zu verdienen & derjenige zu werden, der Oxide in einem Rennen besiegen soll, um ihn zu vertreiben.

      Ein weiterer Spielmodus ist das "Zeitrennen", in denen man ohne Gegner oder Items seine Fahrtüchtigkeit auf jeder einzelnen Strecke trainieren kann. Auch für die Zeitrennen, haben die Entwickler es sich nicht nehmen lassen zwei kleine Überraschungen für den Spieler einzubauen. Es gibt 2 verschiedene "Zeitgeister", die man besiegen kann. Einer von Dr. Nefarious Tropy (der Erfinder der Zeitmaschine aus "Crash Bandicoot: Warped!") & ein weiterer, weitaus schwieriger zu besiegender, von Oxide persönlich. Schlägt man den Zeitgeist von Tropy auf jeder der 18 Strecken, so bekommt man ihn als anwählbaren Fahrer freigeschaltet, schlägt man alle Zeitgeister Oxides, so bekommt man eine Diashow der Entwicklungsphasen der gesamten Crash Bandicoot-Reihe freigeschaltet, die man sich von da an im Hauptmenü des Spiels ansehen kann.

      Ansonsten befinden sich noch die Spielmodi "Spielhalle", in denen man Einzelrennen oder Meisterschaften (bestehend aus je 4 Strecken, in je 3 verschiedenen Schwierigkeitsgraden) fahren kann & auch "Kampf", ein Modus, in dem man gegeneinander in Arenen antritt, um sich gegenseitig mit Items zu treffen, wobei derjenige gewonnen hat, der NICHT 3x getroffen wurde (wie die Ballon-Kämpfe in diversen Mario Kart Spielen).
      Charaktere
      Am Anfang stehen einem 8 verschiedene Fahrer zur Verfügung, von denen jeweils 4 zur "guten" & 4 zur "bösen" Seite gehören. Es gibt außerdem 4 unterschiedliche Kart-Typen, für die jede Seite jeweils einen Fahrer hat. Die Karts / Fahrer haben 3 unterschiedliche Statuswerte, die von 1 bis 5 reichen, wobei 5 der stärkste & 1 der schwächste Wert ist, wodurch sich auch der Kart-Typ ergibt.

      Die Statuswerte sind Top-Speed, Beschleunigung & Handling. Die Kart-Typen sind folgende:

      Intermediate All-Rounder
      Statuswerte dieser Kategorie sind immer:

      Top Speed
      Beschleun.
      Handling
      (alle Fahrer dieser Kategorie haben in allen drei Werten 3 / 5)

      Crash Bandicoot (gut)
      Dr. Neo Cortex (böse)
      Komodo Joe (böse)
      Falscher Crash (böse)
      Intermediate Beschleunigung
      Statuswerte dieser Kategorie sind immer:

      Top Speed
      Beschleun.
      Handling
      (alle Fahrer haben 3/5 in Top Speed, 5/5 in Beschleunigung & 2/5 in Handling)

      Coco Bandicoot (gut)
      Dr. N. Gin (böse)
      Pinstripe Potoroo (böse)
      Beginner Handling
      Die Statuswerte dieser Kategorie sind immer:

      Top Speed

      Beschleun.
      Handling
      (die Statuswerte dieser Kategorie sind immer 2 / 5 Top Speed, 3 / 5 Beschleunigung & 5 / 5 Handling)

      Polar (gut)
      Pura (gut)
      Ripper Roo (böse)
      Fortgeschritten Top Speed
      Die Statuswerte dieser Kategorie sind immer:

      Top Speed
      Beschleun.
      Handling
      (alle Fahrer haben 5/5 in Top Speed, 2/5 in Beschleunigung & 1/5 in Handling)

      Kleiner Tiger (böse)
      Dingodile (böse)
      Papu Papu (böse)
      Dr. Nefarious Tropy (böse)
      Penta Pinguin
      Penta Pinguin (gut)

      Penta Pinguin hat in allen drei Statuswerten die maximale Verteilung von 5 / 5 & ist somit der beste Charakter im Spiel & auf den meisten Strecken für die Zeitrennen am besten geeignet. Er ist nur durch einen Cheat-Code freischaltbar & nicht auf normalem Wege im Spiel freizuschalten. Der Code muss im Hauptmenü des Spiels eingegeben werden, während man L1 & R1 gedrückt hält & folgende Tasten hintereinander drückt:

      • Runter, Rechts, Dreieck, Runter, Links, Dreieck, Hoch


      In der amerikanischen Version des Spiels (NTSC-U) hat Penta Pinguin dieselben Statuswerte die Pura, Polar & Ripper Roo, weswegen das Spiel keinen "perfekten" Fahrer hat, wie die PAL- & NTSC-J-Version des Spiels
      Competitive CTR
      Es gibt 2 Arten in Crash Team Racing "gut" zu werden & sich mit anderen zu messen. Auf der einen Seite kann man den Abenteuer-Modus speedrunnen, ihn also so schnell es geht am Stück durchspielen, auf der anderen Seite kann man versuchen Rekorde im Zeitrennen zu brechen & seine Zeiten immer wieder verbessern.

      Speedruns
      Für Crash Team Racing Speedruns gibt es hauptsächlich zwei Kategorien.

      • Adventure Any%
      • Adventure 101%


      Die Zeiten unterscheiden sich dort DEUTLICH. Adventure Any% kann in weniger als einer Stunde fertiggestellt werden. Die Voraussetzungen für die Fertigstellung eines Speedruns dieser Kategorie sind die Siege in allen Trophäenrennen (16), der Sieg über alle 4 Boss-Rennen & das erste Boss-Rennen gegen Oxide.

      Adventure 101% setzt voraus, dass man alle 16 Trophäen, alle 20 CTR-Chips, alle 5 Edelsteine, alle 18 Relikte aus den Reliktrennen mindestens in Gold (Platin ist keine Voraussetzung), alle 4 regulären Boss-Rennen & beide Boss-Rennen gegen Oxide gewinnt. Dies dauert zumindest etwas mehr als 3 Stunden.

      Hier ein Link zu den Leaderboards: speedrun.com/ctr
      Zeitrennen
      Der Modus "Zeitrennen" hat im Jahr 2005 (also stabile 6 Jahre nach Erscheinen des Spiels) eine überschaubare, aber sehr talentierte Community ins Leben gerufen. Die Website ctr4ever.ovh.org & das dazugehörige, anfangs ausschließlich spanischsprachige, Forum beheimatet Aufzeichnungen der besten gefahrenen Zeitrenn-Rekorde seit jeher. Mit einem "Proof-System", bei dem durch Video-Aufnahmen verifiziert werden muss, dass der entsprechende Rekord auch wirklich gefahren worden ist, kann jeder Spieler seine Zeiten für alle Strecken dort eintragen & sich dann in einer Rangliste wiederfinden. Von dort an geht es dann darum die Ränge aufzusteigen, indem man seine Zeiten stetig verbessert.

      Die Community-Führer von ctr4ever / ctrgamers haben ebenfalls eine umfängliche Tabelle erstellt, die die Zeiten, die man gefahren hat in Kategorien von "Newbie" bis "GOD" einordnet. Diese Kategorien haben sie "Standards" genannt & jeder kann seine persönlichen Zeiten mit den Standards abgleichen, um zu sehen, wie viele Sprossen auf der Leiter nach ganz oben noch erklommen werden müssen. Die Standards sind 8 Tiers eingeteilt, 6 davon sind jeweils nochmal in 4 Grade aufgespalten, die übrigen 2 bilden das Limit (GOD) & den Einstieg (Newbie). Um seine Zeit mit einem Standard zu vergleichen, muss man die im Standard angegebene Zeit geschlagen haben - ein Gleichstand reicht nicht aus.

      Hier der Link zu der Tabelle: ctr4ever.ovh.org/standards.php

      Ein Spieler, der es schafft auf allen Strecken den "GOD"-Standard zu schlagen, hat sich den Titel GOD "verdient". Es gibt sogar eine Chronik mit den Namen der GODs & wann sie diesen Rang erreicht haben & es sind weniger als 50 Personen überhaupt. Die Luft da oben ist also dünn.

      Hier ein Link zu den Top-Zeiten auf jeder Strecke: ctr4ever.ovh.org/sr.php
      Advanced Techniques
      Wie auch in den verschiedenen Smash-Teilen, gibt es in Crash Team Racing gewisse Techniken, die den Wettbewerb anheizen, da sie den Ausgang des Geschehens so maßgeblich beeinflussen können, dass Spieler, die mit der Ausübung vertraut sind, gegen solche, die es nicht sind, kein Rennen verlieren werden.

      Es gibt einen (leider unvollständigen) Ratgeber eines GODs mit dem Namen "LinkZer", in dem in rudimentärem Englisch die meisten ATs, die man in CTR benutzen kann, erklärt werden. Auch Videos sind angebunden, da diese oftmals besser zum Verständnis beitragen.

      Hier der Link zum Ratgeber: ctrgamers.foroactivo.com/t1122…uide-of-crash-team-racing


      Ich selbst streame Time Trial über meinen Twitch-Kanal: twitch.tv/MISTRRL0VE
      Aktuelle Proofs
      Track Indikator - Charakter - Track Name - Zeiten & Ränge* - Video-Link

      01 Crash Cove 1'19"95 (Titan B course): youtube.com/watch?v=-pkvfpbMy2k (am Ende außerdem 25"95 Hero A lap als "Beste Runde" zu sehen)
      02 Roo Tubes 1'14"56 (Hero B course): youtube.com/watch?v=Sh5THXysN2g
      02 Roo Tubes 23"66 (Titan B lap): youtube.com/watch?v=sSkExP3RLNs
      03 Tiger Temple course 1'37"75 (Hero D course): youtube.com/watch?v=G4znC8wTvGs
      03 Tiger Temple 31"03 (Hero B lap): youtube.com/watch?v=yE8dQvSxnQ4
      05 Mystery Caves 1'57"39 (Hero A course) & 38"56 (Hero B lap): youtube.com/watch?v=5gSdV1DD1OM
      07 Sewer Speedway 1'45"31 (Hero B course): youtube.com/watch?v=qWnQLHsyEmM
      08 Dingo Canyon 1'27"88 (Hero C course):youtube.com/watch?v=RjvkmJGypHA
      09 Papu Pyramid 1'16"33 (Hero C course): youtube.com/watch?v=GZ9lOOtX3O0
      14 Hot Air Skyway 2'08"03 (GOD course): youtube.com/watch?v=6cqpIovwGGs
      15 N.Gin Labs 2'13"26 (Hero C course): youtube.com/watch?v=ISURrE2Bxvs (am Ende außerdem 42"90 Hero B lap als "Beste Runde" zu sehen)
      [strike]16 Oxide Station course 2'14"84 (GOD course): youtube.com/watch?v=zhK0_AJ2eAk[/strike]
      16 Oxide Station lap 41"85 (GOD course): youtube.com/watch?v=3nP-nsWMeTQ
      17 Slide Coliseum 1'36"69 (GOD course) & 31"91 (GOD lap): youtube.com/watch?v=Ki1EKb5aUGk
      18 Turbo Track 1'33"00 (Hero D course): youtube.com/watch?v=EHpKxHvMb8o

      *nähere Informationen zu den Rängen hier: ctr4ever.ovh.org/standards.php

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von Kontrollamann () aus folgendem Grund: Generalüberholung

    • RE: Crash Team Racing

      Original von Captain Kefka
      Also meine Lieblingsfahrer sind eher danach gerichtet ob ich die Figur in dem Kart cool finde & ob ich damit gut klar komme. :D


      Welche Möglichkeiten würden denn noch bestehen? :D

      Ah und ist schon nen geiles Game. Hab mir dein Let's Play größtenteils reingezogen (ja, bin einer deiner 3 Zuschauer :D) und das hat Nostalgie aufleben lassen.
    • Reliktrennen habe ich noch nicht so viele gemacht, Abkürzungen gelingen mir die meisten, dafür aber sowohl die schwierigen als auch die einfachen bzw. halt allgemein Abkürzungen nur selten.
      N. Tropys zu schlagen ist 'ne einfache Sache, aber Oxid schaffe ich nirgendwo. :D
      Dementsprechend sind meine Zeiten auch absolut nichts besonderes atm.
      Zum Spiel selbst: hab's früher halt äußerst gerne gezockt (fast so viel wie CB3: Warped und Spyro 1 + 2), aber war nur für 1-2 Jahre ausgeliehen, haben es uns letzte Woche halt wieder besorgt und blah, übe ein wenig. ;D



      Favorisierte Chars, in der Reihenfolge:

      N. Tropy
      Tiny Tiger (mein früherer Main)
      N. Gin (ROCKET), Dingodile (einzige Persönlichkeit, die keine Scheiße labert und wie ein autistischer Irrer in einem viel zu kleinen Kart rüberkommt)
      Ripper Roo, Polar =D ein bisschen



      Favorisierte Strecken, unbestimmte Reihenfolge:

      Roos Röhre, Abwasser-Ring, Kleine Arena, Blizzard Bluff, Tiger-Tempel

      Früher mochte ich Burg Cortex, jetzt finde ich sie abnormalst zum kotzen.
    • Kenne das Video doch und sagte extra nur "die meisten" ;D
      Damit rede ich von einfachen und nicht so vollkommen wahnwitzigen "Ich-bin-ein-Pro-und-springe-über-einen-Fünftel-der-Strecke"-Abkürzungen.

      Sieht man auch an meinen favorisierten Strecken, im Time Trial hat man auf Tiny Arena und Tiger Temple keine Abkürzungen und Roos Tubes und Sewer Speedway haben jeweils nur eine wirkliche. Blizzard Bluff kann ich übrigens die vom Glatteis über den Fluss/die Schlucht (wo man den Tunnel meidet) absolut GAR NICHT, um mal ein Beispiel zu nennen.
    • Aber diese über den Fluss Abkürzung auf Blizzard Bluff ist eigentlich noch voll locker im Vergleich zu der auf Abwasserring z.B. (finde ich).

      Die "Pro"-Abkürzungen sind natürlich zu sick, aber ich übe schon fleißig. :D
      Das Polar Pass Dingen schaff ich auch ab & an, aber kack dann hinten auf der "Brücke" wieder ab & fall runter.