Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Was macht Brawl gut?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mr. Mc Schlagfertig schrieb:



    zu "melee immer gleiche abfolgen"

    man kann aus ner falco shine/dair/uptilt combo rausdin. man kann aus den shiek combos rausdi'n (wenn auch meist ausschließlich mit richtig gutem sdi, aber es geht, man bekommts nur sau selten hin)

    man kann aus den 100 chainrabs/releases in brawl nur darauf hoffen dass der gegner abfucked, toll.


    Das begreif ich sowieso net ^^
    Smash ist ein Fighting Games und in anderen Fighting Games wie SF oder MVC gibts auch BnB Combos die immer wieder auftauchen.
    Es gibt in UMVC3 keinen einziges Doom Spieler der den "Foot-Footdive Corner Loop" nicht benutzt. Generell wiederholen sich viele Sachen IMMER in Competitive Games (Shooter und Beat em Ups)
    FAQ:
    Q: Hast du dich nicht umgebracht oida?
    A: Ja. :ssbmdk:
  • In Melee fühle ich mich wie ein Ninja. Ich kann mich schnell und präzise bewegen und bin bei meinen Angriffen vor allem auf meine Geschicklichkeit und Vorsicht angewiesen. Wenn ich einen Fehler mache, muss ich mit dem Tod in Form einer Combo rechnen, habe aber meistens die Möglichkeit, durch schnelle und kluge Reaktion diesen doch noch abzuwenden. Ausnahmen sind Wobbling und einige Combos aus Throws, z.B. Captain Falcons Upthrow-Knee gegen Marth bei bestimmten Prozentsätzen.
    In Brawl hingegen komme ich mir eher wie ein Hubschrauber vor. Wenn ich mich erst mal in eine Richtung bewege, kann ich diese nicht so schnell wechseln, und wenn ich mich in die Luft begebe, braucht es recht lange, bis ich wieder landen kann. Und wenn ich wo runter falle, ist es wesentlich leichter, wieder hoch zu kommen.

    Ich liebe die Physik in Melee; es macht mir einfach Spaß, mich darin zu bewegen und fühlt sich total flüssig an. Brawl hat mich enttäuscht, weil eben der Aspekt, der mir bei Melee am meisten gefällt, einfach weg ist. Ich kann mir gut vorstellen, dass es dafür andere Sachen in Brawl gibt, die ebenso Spaß machen können. Ob man nur Melee, nur Brawl oder beides mag, hängt denke ich vor allem davon ab, weshalb man es spielt. Wer Melee bzw. Brawl wegen des Spielgefühls spielt, wird wohl nicht wechseln wollen. Wen in erster Linie der strategische Aspekt, Spacing und Zoning interessiert, der ist eher für beide Spiele offen.

    Und noch ne Frage an Melee only Spieler: Findet ihr in Brawl irgendwas gut was ihr gerne in Melee hättet?

    Die Replay-Funktion. Und Marths stärkere Tipper-Aerials.
  • das problem hier ist einfach , dass sich ssb64 und melee vom gameplay ähneln , nur das in melee einfach mehr aspekte hinzugekommen sind , beim release von brawl wurden diese erwartung auf neue , verbesserte oder auch gleichbleibende aspekte nicht erfüllt , wordurch dieser ganze brawl vs melee hate entstanden ist , weil brawl sich einfach in eine andere Richtung bewegt ... so oder so ist es einfach geschmackssache , beide spiele haben ihre stärken und schwächen im gameplay bzw. lassen sich stärken bzw. schwächen nicht gleich als solche definieren ... das ist auch geschmackssache , man kann nicht für alle übergreifend sagen , dass der brawl air-dodge besser ist oder der melee air-dodge besser war etc.
    bin gespannt wie ssb4 ist , wenn es sich in eine andere ganz andere richtung bewegt (also weder wie brawl , noch wie melee ist) , dann lassen sich vielleicht ähnliche ssb4 vs brawl hates feststellen , weil keine erwartungen erfüllt wurden etc.
  • + Ich finds gut, dass man in Brawl die Steuerung verändern kann. Für mich nicht essenziell aber schon gut und dass man im 1p modus den C-stick benutzen kann. Außerdem gefallen mir viele Charaktäre sehr gut (Wario, ZSS, Lucario)

    - Mann kann gewisse matchups nahezu garnicht gewinnen, da chaingrabs bis zu den killprozenten möglich sind, die zum Teil viel zu leicht und zu stage-unabhängig sind (Pikachu gegen Wolf oder sowas)
  • Kiba111 schrieb:

    btw project m ist doch ne lösung? :omg:


    ich bezweifel dass es überhaupt so viele spielen können da es noch keine eu version gibt ,ka ob es eine geben wird
    aber das würde den inhalts und den grafikhuren aspekt mit einbeziehen ausserdem ist project M einfacher als melee

    und wenn das alles dann iwann soweit ist werden die brawl spieler die auf project M umgestiegen sind iwann auf melee umsteigen xD
  • +Man hat mehr defensive optionen
    +man ist nach einem erlittenem treffer nicht so aufgeschmissen, für den angreifer sind trefferserien schwerer
    +edgeguarden ist nicht so einfach
    +in brawl hab ich bisher kreativere sachen gesehen als in melee, aber das kann daran liegen, dass ich in melee weniger gesehen hab (aber ich glaub in brawl kann man kreativeres machen, in melee dafür epischeres)

    Das langsame gameplay ist imo kein vorteilgegenüber melee, aber auch kein nachteil, es ist einfach was anderes, und stellt eine für mich spaßige alternative dar.
  • TMT schrieb:

    +Man hat mehr defensive optionen
    +man ist nach einem erlittenem treffer nicht so aufgeschmissen, für den angreifer sind trefferserien schwerer
    +edgeguarden ist nicht so einfach
    +in brawl hab ich bisher kreativere sachen gesehen als in melee, aber das kann daran liegen, dass ich in melee weniger gesehen hab (aber ich glaub in brawl kann man kreativeres machen, in melee dafür epischeres)

    Das langsame gameplay ist imo kein vorteilgegenüber melee, aber auch kein nachteil, es ist einfach was anderes, und stellt eine für mich spaßige alternative dar.



    wie definierst du kreativ? und ja ich glaube auch das liegt daran das du einfach weniger geseh hast auch ohne deine definition zu kennen
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    eternisedDragon;767642 schrieb:


    Edit: Außerdem sind meine Formulierungen immer so, dass sie unfehlbar sind, selbst wenn ihr das nicht erkennt - ok, das klingt verdammt eingebildet, aber das ist die Wahrheit.
  • befor ihr meinen post leßt solltet ihr wissen das ich nicht so viel über Melee weis weil ich erst 12 bin und daher nichtz dafon mitgekriegt habe
    aslo ich fidne an brawl besser das man voll die coolen kombos und chaingrabs machen kann wo der gegner direkt stirbt
    auserdem mag ich die com weil da fats nie was geklaut wird (fast nur jedes 2. treffen!!!!!!1!!11!!!)
    ich fidne auch mk super cool und mit ihm zu spilen ist voll schwer gar nict so einfahc wie alle immer sagen
    und tripping ist jawol das alerbeste. stellt euch mal vor 2 sind im absoluten finale und beied in kill-prozente da laufen die aufeinander zu(is ja kla die wollen beide den verniechtenden schlag ladnen) und einer tripped dann kann der andere gewinen wie cool das sein muss so zu gewinen
    achja ich war zwar noch nihct auf nem treffen werde aber bald zeigen das ich der beste bin ich besiege sogar alle meine freunde und cpu lvl 9 macnhmal
  • Eeeekk... powershield misconceptions... die muessen dringenderweise mal wieder behoben werden :D

    Power shield in Melee tut folgendes:
    - Projektile reflektieren.
    - Den Lag den beide Parteien nach nem Treffer (aerial / groundmove egal) durchlaufen entfernen. Aendert also die Timings, aber nichts am frame advantage / disadvantage den jemand bezueglich normalem Schild haette)
    - Den shield drop lag von 10 frames entfernen, den man sonst haett, wenn man einfach nur den trigger loslaesst.

    D.h. Powershield > grab bringt keinen frame advantage, kann aber funktionieren, da der Gegner nen anderes timing erwartet, also moeglicherweise spaeter druecken wird als er koennte. Wo's helfen kann ist wenn man gerne irgendwas tun wuerde was schneller als der Grab ist (7 frames fuer die meisten (aka non tether grab) characters), aber standartmaessig nicht aus dem Schild heraus funktioniert: e.g. power shield > downsmash mit peach (<3 DoH).
    Zum Thema Falco lasers: ya, power shield ist cool gegen die, aber nicht das Allheilmittel, das viele Leute glauben das es ist :D (speziell wenn man nix danach tut sondern nur dem Falco gelegentlich nen laser zurueckwirft und er danach weiterschiessen darf, bringt's halt so gar nix)

    Was muss man tun um in Melee ein Power shield zu bekommen? Innerhalb von 2 frames bevor man getroffen wird, den Trigger von ungedrueckt auf vollgedrueckten Zustand (der "click" den's auch braucht um airdodges und so zu produzieren) bewegen.

    Vergleiche zum Brawl power shield kann ich nicht ziehen... spiel ich nicht, interessiert mich also nicht ;)



    Auto combos in Melee:
    Siggi, you fail ;)
    Der Character den du spielst hat das beste Beispiel: Stomp > Knee. You know it's coming. Every. Single. Time. (v.A. mit hohen Pronzenten auf spacies sieht's soooo gut aus :D)
  • Youngling schrieb:

    befor ihr meinen post leßt solltet ihr wissen das ich nicht so viel über Melee weis weil ich erst 12 bin und daher nichtz dafon mitgekriegt habe
    aslo ich fidne an brawl besser das man voll die coolen kombos und chaingrabs machen kann wo der gegner direkt stirbt
    auserdem mag ich die com weil da fats nie was geklaut wird (fast nur jedes 2. treffen!!!!!!1!!11!!!)
    ich fidne auch mk super cool und mit ihm zu spilen ist voll schwer gar nict so einfahc wie alle immer sagen
    und tripping ist jawol das alerbeste. stellt euch mal vor 2 sind im absoluten finale und beied in kill-prozente da laufen die aufeinander zu(is ja kla die wollen beide den verniechtenden schlag ladnen) und einer tripped dann kann der andere gewinen wie cool das sein muss so zu gewinen
    achja ich war zwar noch nihct auf nem treffen werde aber bald zeigen das ich der beste bin ich besiege sogar alle meine freunde und cpu lvl 9 macnhmal


    zu gut <3
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    eternisedDragon;767642 schrieb:


    Edit: Außerdem sind meine Formulierungen immer so, dass sie unfehlbar sind, selbst wenn ihr das nicht erkennt - ok, das klingt verdammt eingebildet, aber das ist die Wahrheit.