Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Was macht Brawl gut?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was macht Brawl gut?

    Heyho Brauhler und Meleeheah.
    Okay first things first, dieser Thread ist weder gegen Brawl oder gegen die Brawl Spieler.

    Es ist ja kein Geheimniss dass unsere Community in zwei Teile gesplitet ist. Das von Fans geliebte Melee und das oft kritisierte Brawl. (Im Grunde drei Teile aber ...R.I.P SSB64 - Best Smash ever <3)
    Wenn man Melee Spieler frägt warum sie dieses Spiel so lieben/gern haben wird man vermutlich immer die selben Antworten bekommen:

    - Fast Paced Gameplay
    - Combo Kreativität
    - Technical
    - Mad Hype auf Turnieren
    - Knee

    Es gibt bestimmt noch mehr Gründe...

    Nun frage ich euch Brawl spieler was ihr an Brawl gut findet. Immerhin muss es einen Grund geben wenn die Brawl Community (zumindest im deutschen Raum) größer ist als die Melee Com. (Ihr könnt mich gerne verbessern falls ich hier scheiße schreibe ^^).

    Kurz noch zu mir: Ich finde Brawl im grunde nicht schlecht. Aber jeder hier weiß dass Brawl viele Schwächen gegenüber Melee hat wie zb: Tripping,Reduced Combo Creativity,MK,Langsames Gameplay,sehr wenig hitstun und es wird fast kein Tech Skill benötigt. Dennoch finde ich dass Brawl gute Ansätze hat, unter anderem Footstools. Wenn Brawl mehr hitstun hätte würden damit sicher einige interessante Combos funktionieren. (Lets go Project M). Einiges kann man damit sogar anstellen in Vanilla Brawl aber das ist impractical bzw komplett unbrauchbar. (Marth Nair first hit -> footstool -> instant Up B)

    Also kommen wir mal langsam zum Punkt.
    Warum habt ihr Brawl lieber als Melee?
    Warum mögt ihr Melee eventuell gar nicht?
    Spielt ihr es ala Mew2King nur für die Kohle?
    Und noch ne Frage an Melee only Spieler: Findet ihr in Brawl irgendwas gut was ihr gerne in Melee hättet? (Außer SV natürlich :P)

    Wie gesagt, ich möchte Brawl hier nich haten aber mich interessiert sowas halt ^^.

    Würde mich freuen wenn Leute wie LP,Akuma,Cyve,Quiksilver,Hornz etc eine Antwort geben.

    Trip on mah Friendz ! ;)
    FAQ:
    Q: Hast du dich nicht umgebracht oida?
    A: Ja. :ssbmdk:
  • Ich hätte gerne die sexy Z-Air von SSBB Samus(und Link) in Melee. Damit könnte man so gut pressuren (bzw. kann man in Brawl) :awesome:
    Außerdem hat Brawl eben die ganzen neuen Charaktere, die teilweise auch echt gut gelungen sind. Bringt frischen Wind :smile:


    Negatives über Brawl spare ich mir an dieser Stelle, das hatten wir oft genug :happy:
    If you don't live for something you'll die for nothing
  • + es passieren nicht ständig diese automatischen abläufe sobald der gegner in eine gewisse position gebracht wird

    - einfache chaingrabs (ich als wario kann kinderleicht von einem poket ddd aus dem verkehr gezogen werden)
    - safe grabreleases to killmoves (ich winke zu ike, ddd, sheik, snake, marth, ganondorf, bowser, yoshi, pikachu und co.)


    ?
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    eternisedDragon;767642 schrieb:


    Edit: Außerdem sind meine Formulierungen immer so, dass sie unfehlbar sind, selbst wenn ihr das nicht erkennt - ok, das klingt verdammt eingebildet, aber das ist die Wahrheit.
  • Brawl

    + Buffering System
    + was Siggi fast alles gesagt hat
    + Die Com ist ein wenig vernünftiger

    - Melee vs Brawl gehate
    - Charaktere die nicht balanced sind, geschweige den richtig Programmiert / siehe MK/Snake/Dedede




    Melee

    - old
    - schwerer Einstieg
    - die Com an sich
    Dazu will ich noch sagen, dass es ein mega krasser Unterschied ist. Wenn man auf einem only Brawl Event war und wenn man auf einem Melee + Brawl Turnier war (besonders von den Melee-Spielern). Daher sind meine Eindrücke entstanden, bis hin zu dem, was man hier liest. Und dann noch dieses Geliebe gequatsche omgay... :-/

    Ich fühl mich als Spieler dort nicht wohl. Hab ein bis zwei nette Personen kennengelernt namens Ice und Pamaro. Vom Rest hmmm... schwer zu sagen, aber auch nicht soviel zutun gehabt. Aber wenn ich so zu dem Turnier von UCK und BiB zurückschaue, merk ich, dass ich da absolut nicht reinpasse und das man quasi nur aufgenommen wird, wenn man was kann (Thema: Offenheit). Ich habe auch mit vielen aus der Brawl Com gesprochen und teilweise mit Leute, die wirkliches beides Spielen und die sagen mir auch, dass es zwei verschiedenen Welten sind und man sich teilweise dort nicht wirklich wohlfühlt. Es ist aber klar, dass es erst anders wird, wenn man aktiv sich in der Community bewegt, aber soweit kommt es ja meistens erst gar nicht, weil oben.

    Ausnahmen sind natürlich die Leute mit denen ich bei APEX war, aber die sind auch glaub ich nicht mehr so aktiv.

    Ihr könnt jetzt damit umgehen, wie ihr wollt. Flamt/Raged or what ever
    Es ist einfach so. Wenn ich an Smashfeste denke, wie das von pheX, wo irgendwie nur Unsinn gemacht wurde und pheX geraged hat oder das, auf dem Sevenes Wii abgezogen wurde oder teilweise Controller geklaut wurden oder die von Wuschel. Einige Meleer sind einfach unsozial.
    Wer sich jetzt angesprochen fühlt, sollte sich mal über sich selbst Gedanken machen.
    : / Man hat denk ich einfach ein schlechtes Image und daran gilt es eigentlich zu arbeiten.

    Wenn ich in Brawl zurück denke, dann finde ich kaum solche Ereignisse oder ich verdränge sie, eins von beiden xD
    [CENTER][SIZE=4]Deine Smash 4 Community! Smashlabs.de![/SIZE]
    [/CENTER]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kunai KazeKun ()

  • (S!C) schrieb:


    brawl
    + es passieren nicht ständig diese automatischen abläufe sobald der gegner in eine gewisse position gebracht wird


    Bin da echt einer komplett anderen Meinung. Hab mich eine sehr lange Zeit ausgiebig mit Situationen "erzwingen/-hervorrufen" beschäftigt und kam letztendlich zum Endschluss, dass sich genügend Schemen immer wiederholen. Genügend Optionen werden immer wieder gewählt sobald eine bestimmte Ausgangsposition besteht.

    Wenn man viel spielt und intensiv auf das Spielgeschehen achtet, sich dazu genug mit der Materie auseinander gesetzt hat, fällt einem bestimmt diese Wiederholungen die auftauchen auf.
    [CENTER][SIZE=3][COLOR="#006400"]SPACE ANIMAL?!..... FINAL DESTINATION! LOS GEHT'S![/COLOR][/SIZE]

    [/CENTER]

    [RIGHT][COLOR="#006400"][SIZE=2]HULK WÃœTEND![/SIZE][/COLOR][/RIGHT]
  • lol wie Kunai aus einem "Was macht Brawl gut?" einen "Ich mag die Melee Community in Deutschland" Thread machen will :awe:

    Und das Buffering System ist scheiße.

    E: In jedem Spiel wiederholen sich bestimmte Dinge. Das ist völlig logisch. Siggi spricht eher so Sachen an, wie "jetzt wird man davon getroffen; also passiert das".
    Die Handlungsfreiheit nachdem man getroffen wurde fehlt. Gibt halt extrem viele Standardcombos die man schon weit im vorraus kommen sehen kann.
    Auch in Brawl passieren natürlich oft dieselben Sachen aber da ist die Handlungsfreiheit halt größer.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yikarur ()

  • PRL~H schrieb:

    Bin da echt einer komplett anderen Meinung. Hab mich eine sehr lange Zeit ausgiebig mit Situationen "erzwingen/-hervorrufen" beschäftigt und kam letztendlich zum Endschluss, dass sich genügend Schemen immer wiederholen. Genügend Optionen werden immer wieder gewählt sobald eine bestimmte Ausgangsposition besteht.

    Wenn man viel spielt und intensiv auf das Spielgeschehen achtet, sich dazu genug mit der Materie auseinander gesetzt hat, fällt einem bestimmt diese Wiederholungen die auftauchen auf.


    Hängt mit effektiven Gameplay zusammen. Sowas wird es immer geben, die Frage ist in welchem Umfang. Wobei ich denke, dass er mit seiner Aussage besonderes Augenmark auf Combos und einfachen Gimp-Situationen gelegt hat.


    @Yika
    Meinungssache xD Mag das Buffering System

    Ich beziehe mich auf folgende Punkte des Thread-Erstellers
    Also kommen wir mal langsam zum Punkt.
    Warum habt ihr Brawl lieber als Melee?
    Warum mögt ihr Melee eventuell gar nicht?
    [CENTER][SIZE=4]Deine Smash 4 Community! Smashlabs.de![/SIZE]
    [/CENTER]
  • (S!C) schrieb:

    ersteres war nicht auf chaingrabs/grabreleases bezogen.

    Zum Beispiel
    wenn ich als CF in Melee von einem Fox nach unten offstage gebracht werde, dass sich der Fox an die Edge hängt, fastfalled und mir nen Shine gibt


    und wenn ich in brawl gegrabbed werde als x von y bekomm ich nen chaingrab/grabrelease, und nu?

    zudem man bei deinem beispiel als cf einfach mit ner uair kontern könnte oder man springt einfach nen stück nach hinten etc bla
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    eternisedDragon;767642 schrieb:


    Edit: Außerdem sind meine Formulierungen immer so, dass sie unfehlbar sind, selbst wenn ihr das nicht erkennt - ok, das klingt verdammt eingebildet, aber das ist die Wahrheit.
  • aso und kunai, frag ma ascwolf wie toll doch die brawlcom is und wie "sozial", ich denke er hat da einige nette sachen zu erzählen

    und vonwegen du wirst nich gut aufgenommen, naja du bist kunai, was erwartest du da auch?
    [SIGPIC][/SIGPIC]

    eternisedDragon;767642 schrieb:


    Edit: Außerdem sind meine Formulierungen immer so, dass sie unfehlbar sind, selbst wenn ihr das nicht erkennt - ok, das klingt verdammt eingebildet, aber das ist die Wahrheit.
  • 3765 schrieb:

    aso und kunai, frag ma ascwolf wie toll doch die brawlcom is und wie "sozial", ich denke er hat da einige nette sachen zu erzählen

    und vonwegen du wirst nich gut aufgenommen, naja du bist kunai, was erwartest du da auch?


    Ich erwarte gar nichts. Ich wusste, dass du damit kommst, deswegen hab ich präventiv schon gesagt, das ich nicht der Einzige bin, der so denkt.

    Das mit AscWolf, ja stimmt da geb ich dir Recht, wenn ich jetzt an AscWolf und Powny zurückdenke, gab es auch wesentliche Vorfälle.
    Wobei Powny einen wesentlichen Teil dazu beigetragen hat, die Leute haben sich für die schlechte Organisation gerächt, könnte man sagen.

    Wobei Powny war schon ein absoluter Härtefall, aber man sieht auch an den Shoutouts, wieso alles eskaliert ist. Ich will dazu nicht viel sagen und auch nicht, dass es gerechtfertigt ist, immerhin versuch ich Dinge immer zu deskalieren bzw. Leute einzuschränken, die denken sie können auf Smashfesten machen was sie wollen. Eigentlich nicht meine Aufgabe, sondern die Aufgabe jedes einzelnen. Auch wenn ich oft deswegen als Spaßbremse empfunden werde.
    [CENTER][SIZE=4]Deine Smash 4 Community! Smashlabs.de![/SIZE]
    [/CENTER]
  • 3765 schrieb:

    und wenn ich in brawl gegrabbed werde als x von y bekomm ich nen chaingrab/grabrelease, und nu?


    Stell dich doch nicht immer so dumm. Als ob das die Brawl Tagesordnung wäre.
    Ein trauriger Konterversuch.
    Anstatt das man einfach mal versucht die die Schwächen des "eigenen Spiels" zu akzeptieren, wird dann so ne Erbsenzählerei veranstaltet um sich für sein Spiel zu rechtfertigen lol
  • 3765 schrieb:

    und wenn ich in brawl gegrabbed werde als x von y bekomm ich nen chaingrab/grabrelease, und nu?


    ich frage mich warum nicht einfach seine frage beantwortet wird.
    ich kenne mich net wirklich aus und weiß nicht wie sehr ich quatsch rede nun aber ich mein es gibt sachen die char x an char y gut ketten an einem grabrelease wo drauf man mit regrab(bowser melee ähnlich) oder mit follow ups zb der gegner grab released nach oben und der zuvor grabende hat zb die option wären dem flug vom released mit einer dacus zu reagieren. korregiert mich ruhig ich hatte damals vor jahren mir sowas mal angeschaut in yt.
  • Ich glaube was sic meint ist das wenn man zB als cf oder Fox von einer Falco Dair getroffen wird kommt der standarfablauf shine Dair shine Dair. Oder bei Sheik wenn ne Ftilt trifft Ftilt Ftilt Dash attack Fair.
    Das gibt es halt in Brawl so nicht wegen der Engine. Dem einen gefällts dem anderen nicht.
    Dafuer gibt es halt in Brawl wie Luma meinte mehr chaingrabs, die im Prinzip ja das selbe sind (standarfablauf) wobei man dort sogar meistens weniger moeglichkeiten (kein entkommen durch DI) hat. Gibt es aber in beiden Games (b: DDD dk m: Marth Falco)

    Was mir an Brawl gefällt sind die neuen Charaktere. Finde MK DDD Snake und Diddy wahnsinnig geil. Gerade wegen glide toss dacus etc.

    Viele Leute haben halt mit Brawl dank online moeglichkeit competitive Gaming angefangen und bleiben dabei. Kann man ihnen auch nicht veruebeln da haben sie halt schon zeit reingesteckt und sind gut. Waehrend man bei Melee quasi von Null wieder anfangen muesste und zustaezlich der Einstieg wesentlich schwerer ist siehe sic Stichwort noobfreundlich

    Allerdings glaube ich dass ein guter brawler, der das Brawl metagame verstanden hat schnell auch in Melee gut ist wenn er die Techniken lernt. Smartness ist ja nicht zwangsweise Game gebunden vor allem wenn das Prinzip dahinter doch gleich ist (spacing, zoning, Adaption etc)
    Siehe zB sic der in Melee auch gut ist (hat yomi besiegt!)
    Staco der auch sehr gut war
    QuickSilver und andere wie cyve waeren sicher auch schnell gut (oder sind es sogar, kenne die beiden ja nicht persoenlich)
  • Was Brawl für mich besser macht als melee:

    + Keine heftigen combos, gibt in melee teilweise echt extremes zeug, wie siggi da schon meinte, next stock pls
    + Etwas langsamer, wo man mehr die ruhe bewahren kann find ich, ich kann mich in melee garnicht richtig konzentrieren wegen dem Speed, liegt aber denk ich mal daran, dass ich kaum melee spiele^^
    + Eine größere Com, mehr Leute gegen die man spielen kann
    + Mehr Stage auswahlen,Mehr Chars (die teilweise auch gut balanced sind)
    + Mehr AT's, auch für einzelne chars, so unterscheiden sich die chars oft sehr voneinander
    + Replay safe möglichkeiten
    + Wifi möglichkeit
    + Buffer system, bringt mehr speed rein und man kann damit AT's benutzen. (Bdacus)
    + Man muss mehr Predicten um combos hinzukriegen
    + Ich finde es ist mehr hype da, kleines beispiel: 2 Sehr gute melee spieler haben 1nen stock und kaum %, das ist dann praktisch oft so, wer die combo startet gewinnt das set dann auch.

    Ich finde chaingrabs und grableases sind nicht wirklich schlimm, bringen teilweise mehr balance rein.
    Z.b wenn man Wario nicht grabreleasen könnte, dann wär er echt heftig gut
    anderes beispiel: Shiek hat killing probleme, wo der grabrelease gegen mk z.b ihr mächtig hilft.
    Mk outranged sie komplett, Shiek kann kaum was machen, nun hat man den grabrelease als kleinen +punkt^^

    Klar gibt es auch manche chaingrabs die zu übertrieben sind:
    Pikachus Chaingrab vs Spacies
    Wario vs Spacies ist auch heftig, bringt aber mehr hype und balance in das MU zumal der cg echt schwer ist.
    Falco vs sogut wie any1. Mit link z.b ist es fast unmachbar gegen falco zu gewinnen. CG>DAIR = dead. Klar könnte link techen aber trotzdem wären es immernoch ne menge % unterschied. Obwohl bei Falco der chaingrab gut gemacht wurde. Da Falco es teilweise echt schwer hat manche Chars zu killen. Usmash killt z.b DDD erst ab 162%

    Ich werd nochn post heute abend schreiben, was ich an melee noch mag und nicht mag, hab erstmal kein bock mehr zu tippen :p

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chevchenkovic ()