Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Euer Lieblingsspiel

    • Ich find's krass, dass sich manche für ein einzelnes Lieblingsspiel entscheiden können. Es gibt einige, die mir 'nen ziemlichen Nostalgie-Kick geben, oder mich im Gesamtpaket einfach so überzeugt haben, dass ich es für unmöglich halte, sie NICHT als mein Lieblingsspiel zu erklären. Und doch bin ich der Meinung, dass ich viele Spiele noch nicht gespielt habe, die eventuell in diese Kategorie fallen, weshalb ich ungern eine letztendliche Analyse diesbezüglich von mir geben würde, aber ich kann ja schon mal die nennen, die mich WIRKLICH begeistert haben:

      Pokémon RBY, GSC und RSE: alle haben mich auf ihre eigene Art in denselben Bann gezogen. Es ging darum, bestimmte Pkmn überhaupt erst einmal zu haben, dann ging es darum, wie das gesamte Spiel aufgebaut ist, auch storytechnisch (obwohl es diesbezüglich anderen RPGs schon immer sehr weit hinterhergehinkt ist), aber gerade dieser große Freiraum, den der wenige Text kombiniert mit den epischen Sprites und der epischen Musik geschaffen hat, war genau richtig, um meine in der Kindheit noch als grenzenlos wahrgenommene Phantasie darin unterzubringen und auszuleben. Klingt dramatisch, aber so hat es sich nun einmal angefühlt.

      Paper Mario: Die Legende vom Äonentor: Den Vorgänger habe ich leider noch nicht gespielt, der N64 ist generell eine Konsole, bei der ich wenig Erfahrung vorzuweisen habe.
      Aber insgesamt bietet das Spiel so viel Umfang, Schmankerl und immer noch Schwierigkeitspotenzial, dass es für mich zu den besten RPGs aller Zeiten zählt.

      Kingdom Hearts 1+2+CoM: Reiner Fanboyism. Disney und Final Fantasy ist einfach eine göttliche Kombination, auch hier empfinde ich wieder einigen Freiraum, weil man sich zwar immer an der Story der Disney-Filme orientiert, aber nicht zu krass nach dieser gerichtet hat. Ist geil, wenn man, so wie ich, ein Typ ist, der gerne vollkommen mit seinem Kopf in den Wolken schwebt.

      Darüber hinaus gibt mir der Anblick der Produkte der SNES-/GBA-Engine immer mega den Nostalgie-Kick. Spiele wie Advance Wars, Fire Emblem 6+7 und die SNES-Teile der Super Mario-Reihe haben mir sehr viel Spaß mit einigen Freunden bereitet. So etwas ähnliches empfinde ich auch für das ein oder andere GCN-Spiel wie bspw. Mario Kart Double Dash, Mario Party 5 oder Super Mario Sunshine.

      EDIT: Ich vergaß zu erwähnen, dass ich Phoenix Wright: Ace Attorney und Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth noch ziemlich heftig feiere, wobei es sich nicht wirklich lohnt, die Spiele mehr als einmal durchzuspielen, rein spieltechnisch gesehen, da es quasi ein Film ist, durch den man sich klickt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mondschwein ()

    • weeabeld schrieb:

      dota 2 weil ich schöne stunden mit luma verbringen konnte
      und unschöne

      1 Jahr später und es ist immer noch so :D
      ansonsten hat mich Shin Megami Tensei verdammt beeindruckt und ist das einzige Franchise was ich noch zurzeit spiele. Devil Survivor für den (3)DS stammt von denen, was mir hier mal empfohlen wurde. Seitdem spiele ich eigentlich nur noch Smash, Dota und Atlus Spiele (Persona stammt auch von denen). Kann jedem mit 3DS empfehlen, sich mal Shin Megami Tensei IV anzuschauen, ist mit Devil Survivor 1 mein Lieblingsspiel.

      I'll send him flowers from all of us.
      No. He's allergic.
      To flowers? All of them? How do you even know that?
      I used to send them to his desk every day when we were associates.
    • Mein lieblingsspiel ist Guild Wars 1. Das PvP war aufgrund der verschiedenen Modi (BKs, Sonnenspeer-Arena, Random Arena, Team Arena etc.) und den unendlich vielen Builds, die durch ein Zwei-Klassen-System ermöglicht wurden einfach unschlagbar. Das PvE war durch die Instanzierung und Missionen auch teilweise sehr anpruchsvoll. Das Gildensystem mit den Gildenhallen und der Möglichkeit, Städte zu kontrollieren war auch klasse. Offizier einer der größten Punktegilden zu sein war echt ein Highlight meiner Gaming-Zeit und TS Momente von damals schweben mir immernoch in Erinnerungen.

      Guild Wars 2 stinkt einfach in so vielen Belagen ab und macht alles, was Guild Wars 1 sehr gut gemacht hat, viel schlechter. Natürlich liegt es auch an der Nostalgie :D