Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Feminismus

    • So, habe mir mal den ganzen Thread durchgelesen und mache mal ein paar Anmerkungen machen.

      Zur Frauenquote klang es zwar schon an, ich will das nur noch mal genauer auslegen. ALLE Menschen neigen dazu andere Menschen zu bevorzugen, mit denen sie Gemeinsamkeiten teilen. Das gilt in allen möglichen Bereichen des Lebens, eben auch bei der Einstellung von neuen Arbeitskräften oder Beförderungen. Wir haben aktuell noch die Situation das die Mehrheit der Chefposten und Sitze in Aufsichtsräten von den viel beschworenen hetero sexuellen weißen Männern belegt wird, und diese neigen eben dazu ihnen ähnliche hetero sexuelle weiße Männer einzustellen und zu befördern. Diese Tendenz geschieht wahrscheinlich nicht bewusst aber es passiert und deswegen ist es durchaus sinnvoll eine Frauenquote einzuführen, die meistens auch nur auf 30% angelegt ist und daher nur 70% für uns arme Männer übrig bleiben. Ja es mag vielleicht zur objektiven Bevorzugung an der einen oder anderen Stelle kommen, aber ohne die Frauenquote wird es permanent zu einer solchen für Männer kommen. Sobald die Frauenquote einmal erreicht ist wäre das aber auf ein Minimum reduziert.

      Zu den Röcken wollt ich nur sagen das ich es schade finde das es nicht angesehen ist wenn Männer Röcke tragen. Ich glaube das wäre grade im Sommer ziemlich angenehm, in anderen Kulturen ist das usus.
      MORD SAYS THAT OMAR
      SAYS THAT WE ARE
      ALL UNICORNS ANYWAY

      This statement is false.
    • piti166 schrieb:

      So, habe mir mal den ganzen Thread durchgelesen und mache mal ein paar Anmerkungen machen.

      Zur Frauenquote klang es zwar schon an, ich will das nur noch mal genauer auslegen. ALLE Menschen neigen dazu andere Menschen zu bevorzugen, mit denen sie Gemeinsamkeiten teilen. Das gilt in allen möglichen Bereichen des Lebens, eben auch bei der Einstellung von neuen Arbeitskräften oder Beförderungen. Wir haben aktuell noch die Situation das die Mehrheit der Chefposten und Sitze in Aufsichtsräten von den viel beschworenen hetero sexuellen weißen Männern belegt wird, und diese neigen eben dazu ihnen ähnliche hetero sexuelle weiße Männer einzustellen und zu befördern. Diese Tendenz geschieht wahrscheinlich nicht bewusst aber es passiert und deswegen ist es durchaus sinnvoll eine Frauenquote einzuführen, die meistens auch nur auf 30% angelegt ist und daher nur 70% für uns arme Männer übrig bleiben. Ja es mag vielleicht zur objektiven Bevorzugung an der einen oder anderen Stelle kommen, aber ohne die Frauenquote wird es permanent zu einer solchen für Männer kommen. Sobald die Frauenquote einmal erreicht ist wäre das aber auf ein Minimum reduziert.

      Zu den Röcken wollt ich nur sagen das ich es schade finde das es nicht angesehen ist wenn Männer Röcke tragen. Ich glaube das wäre grade im Sommer ziemlich angenehm, in anderen Kulturen ist das usus.


      Danke, dass du mir das abgenommen hast. Ich hatte das nur mit "abgeschlossene Männerzirkel" abgekürzt, weil ich noch auf andere Dinge eingehen wollte. ,

      Spoiler anzeigen

      Absurder-YT-Comment beim Replay gegen Kunai xD
      "In the Top List of SSBB is Ganon the in the last place.
      Tink is one of the highest besides Meta. So that means Tink has a 100% chance of winning against Ganon.But this Fight...this Video...told us that the Top List is crap.Since then almost all poeple stopped using Meta.You could say that G-Man made and changed a new Era of SSBB.G-Man is just the best.Thumps up if you agrre and that poeple can see this!"

      Danke dafür Tham