Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Dragon Ball Super

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "episode 64"


      also hier sind mal ein paar dinge die mich gehörig nerven

      • ist Zamasu unfähig die Gegenwart Bulma oder Mai zu töten? Ich finde bulma nervig und sie soll einfach verrecken damit Vegeta nochmal ein rage boost kriegt. Wenn DBS die "Zeno stellt alles wieder ricktig" Route fährt, können die das ja machen. (ich meine zeno wird plot-technisch nicht ohne Grund den Knopf an Goku gegeben haben.)
      • Mafuba wieder einzuführen ist eine Sache. Schöne Homage an die alten DB fans. Aber ich fand es nicht so ne gute Sache, dass Goku diese Technik lernt. Dafür hat er dann noch eine ganze Nacht gebraucht um Präzision usw. zu üben. Ich finde es schlecht, dass Goku dann nicht mal die Gelegenheit bekommt, es zumindest zu versuchen einzusetzen. Warum zum Teufel kann Trunks das dann in nicht mal einer Minute??? Ohne Ãœben?? Ähm hallo? Das gefällt mir überhaupt nicht.
      • Ich finde es nach wie vor bescheuert, was für Plot Fäden DBS zurzeit am laufen hat. z.B. 1) Die Zeitmaschine wird von Black halb zerstört. Aber haha damit hat Bulma ja gerechnet und deswegen repariert sie das Ding. Schon mal daran gedacht, dass Black es auch einfach hätte ganz zerstören können? Oder schon mal daran gedacht dass Zasamu und Black noch da draußen rumkämpfen, warum willst du dann mitten auf dem Kampffeld dein Lager aufmachen und das Ding reparieren? Mir mangelt es hier an einigen Gehirnzellen bei Bulma. 2) Warum zur Hölle brauchen die diesen einen beschissenen Krug? Holt euch einfach einen neuen oder bringt halt mehrere in Kapseln oder so mit, statt hier so bescheuert mit Kleber und Puzzle rumzumachen. Der DBS Staff versucht hier lustigen Humor an den Zuschauer zu bringen, aber für mich ist es nervig ohne Ende. Es nimmt den ganzen Ernst aus der aussichtslosen Lage heraus, in der sich die Z fighter zurzeit befinden.


      Ich hoffe dass es in den nächsten Episoden ein bisschen ernster zugeht. Goku und Vegeta sollen fusen, aber ich möchte dann, dass sie verlieren. Die ganzen secondary Charaktere sollen sterben und Zeno soll dann auftauchen. Ansonsten ist das eine schlechte Abwicklung, nie wieder.

    • Ich habe sehr wenig Gutes zu sagen über Episode 67...

      "episode 67"


      Ok so awesome es auch ist das Zeno seinen Auftritt hat, ich habe wirklich sehr viel Beef mit dieser Episode...
      Es passieren in letzter Zeit so viele Dinge die mich einfach nur extrem stören.

      - Dass Trunks das Mafuba ohne Ãœbung konnte
      - Dass Piccolo Jr Shen ohne Papiersiegel gefangen hat (Dragon Ball Episode 142) aber in Dragon Ball Super benötigen sie wieder plötzlich ein Papiersiegel...
      - Dass sie keine extra Töpfe mitgenommen haben
      - Dass die Potara Fusion bei Kaioshins permanent aber bei anderen temporär ist

      Mit all dem kann ich leben, aber es zeigt, dass Dragonball Super keine Achtung hat vor früher festgelegten Plot Regeln. Da werden einfach Sachen ge-retconned oder sehr schlecht erklärt und man muss das als Fan dann irgendwie akzeptieren. Finde ich grenzwertig und es stört einfach immens, nicht nur mich sondern was ich so auf Youtube von den Reviews für einen Eindruck habe, auch viele andere. Was aber in EP 67 noch passiert ist stört mich weiterhin aufs Neue:

      - Für mich wurde nicht ausreichend gut erklärt, was genau Zeno in der Future Timeline gemacht hat. Hat er die 7th Universe gelöscht, oder hat er alle Universen gelöscht? Oder bloß plattgemacht?
      Es findet mir hier viel zu wenig Dialog zwischen den Z-Leuten und Zeno statt. Es ist keineswegs selbstverständlich, dass Zeno einfach mal so mit in die Present Timeline mitmarschieren würde. Da hätte ich mir mehr Worte von Zeno gewünscht (und zwar nicht nur "diese Welt...").
      - Ich finde es eine scheiß Idee, dass es jetzt zwei Zenos in der Present Timeline gibt. Ich wollte so sehr dass Goku Vegeta als "Freund" mitbringt. Des Weiteren fehlt hier wieder Dialog von seiten Zenos. Der nimmt das einfach ohne Fragen in Kauf? Wenn ich Zeno wäre, und mir erscheint ein zweites Ich vor meinen Augen, dann nehme ich das doch nicht einfach ohne zu fragen in Kauf. Wirklich dumm abgehandelt von den Leuten, die Dragonball Super machen...
      - Trunks steht also, weil Zeno zu wenig Präsenz zeigt, mit Mai in der Present Timeline gestrandet. Dann schlägt Whis vor in die Future Timeline zu reisen zu einem Zeitpunkt, wo die Menschen noch lebten. Vergessen wir da nicht eine Sache? Genau, Zamasu wäre dann auch noch am leben. Aber das wird einfach komplett unterschlagen. WTF????????
      Haben die Dragonball Super Macher eigentlich Gehirne? Ich wette unter diesen Umständen wird Trunks schon morgen wieder vor der Haustüre von Present Bulma stehen und um Hilfe fragen, da bin ich mir sicher!!!
      - Als Goku den Zeno Button in seiner Tasche findet, hätte ich mir ein kurzes Flashback gewünscht, in dem er es erhalten hat.
      - Als Beerus Present-Zamasu gekillt hat ist ein Time Ring entstanden. Ja ne ist klar. Another Asspull.
      Ein Time Ring entsteht meiner Auffassung nach nur dann, wenn man in die Vergangenheit reist und nicht dann wenn man etwas X-Beliebiges in der Präsenz macht. Das ist schon wieder so etwas vollkommen gehirngeschissenes und nicht im Geringsten gut durchdacht von den Dragon Ball Super Machern.


      Wie hätte ich es mir eher gewünscht? Mal sehen:

      - Mehr Dialog zwischen Future-Zeno und den Z-Leuten.
      - Persönlich hätte ich mich mit 2 Szenarien zufrieden gegeben:
      1) Zeno belebt auf Wunsch von Goku alle in der Future-Timeline wieder. Alle Götter, die Erde, alles. Dafür verbietet Zeno das Zeitreisen. Sollten sie es wieder tun, wird er die Z-Leute vernichten. Goku und die anderen dürfen noch zurückreisen und sagen Lebwohl an Future-Trunks und Mai.
      2) Zeno löscht Zamasu und die Future Timeline. Er macht es dann mit seiner Macht so, dass die Seelen von Future-Trunks und Mai in Frieden in der Present Timeline ruhen können oder dass sie als neue Personen in einer anderen Welt weiterleben können.
      - Als Zamasu alle in der Zukunft killt, hätte ich mir gewünscht, dass die Z-Leute das live mitbekommen statt im Nachhinein. Yajirobe hätte um Hilfe rufen sollen usw. weil so wie es von statten gegangen ist, sind die Future-Menschen einfach "weg" und es gab keinen richtigen Abschied...

      Was mir gut gefallen hat:
      - Der Himmel der voll war mit Zamasus Gesichtern. Das war doch recht cool inszeniert. Und dass er alle in der Zukunft gekillt hat.


      Alles in allem, so wie Episode 67 über die Bühne gegangen ist, finde ich es schlecht. Zumindest mein erster Eindruck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MUGG ()

    • Gogeta schrieb:

      ich fand die filler episoden bis jetzt echt spitzenmäßig
      Da muss ich dir ausnahmsweise Recht geben.

      Episode 74

      Ich fand diesen Saiyaman Zweiteiler echt gelungen. Man konnte endlich mal ein bisschen Videls Charakter sehen. Bislang hatte sie ja den Charakter einer Papp statue.

      Warum hat Barry die Fotos nicht einfach vervielfältigt? Ein Minuspunkt hier.

      Ich muss die Ep noch fertigschauen
    • Jo der neue Arc rockt!

      Episode 78



      • 60€ dass die Super Dragonballs benutzt werden um zu wünschen, dass die anderen Universes nicht gelöscht werden.
      • 30€ dass Goku gewinnt.
      • 30€ dass Goku gegen Hit kämpft.
      • 30€ dass Vegeta mitmacht.
      • 20€ dass Monaka nicht mitmacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MUGG ()

    • episode 87

      - Als sie zum Kaio teleportiert sind musste ich erstmal ne Minute herzhaft lachen
      - In DBZ wurde doch mal gesagt, dass wenn man als Toter nochmal stirbt, man aufhört zu exisiteren. Also wieder mal ein Faux Pas auf Konten von DBS. Nicht dass das aber ein Problem gewesen wäre, da ja keine Explosion stattgefunden haben könnte.
      - Es wird nie erklärt, wie sie zurück zum Raumschiff kommen. Goku könnte ja hinteleportieren, aber die Tiere haben doch kaum Ki...
      Wieso hat Goku dann gesagt "wenn sie zum Weltall kommen ist es vorbei".

      Schlechte Regie :^)
      Ich hoffe das Turnier startet mal irgendwann. Wenn die zwei Eps mit jedem einzelnen Typen verbringen ist das so langweilig....