Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Smash Merchandise @ Hotbox Clothing

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alsoloooo

      Seit meinem letzten Post hier ist 'ne ganze Menge passiert, vor kurzem einige persönliche Rückschläge zu vollkommen ungegebener Zeit, die mich selbst einiges an Kraft gekostet haben und mich vorallem in meinem kreativen Spielraum stark eingeschränkt haben. Darunter sind auch finanzielle Dinge, weshalb ich derzeit sehr viel Zeit darin investiere, Geld zu verdienen und mehrere Jobs ausübe. Das Projekt ist aber keinesfalls verworfen, mir hat in den letzten Wochen nur das Wasser bis zum Hals gestanden. Sorry, dass ich euch nicht aufgeklärt habe :(

      Andys Kritik hab ich mir eine ganze Weile durch den Kopf gehen lassen, ich hab wirklich etwas zu viel rumgeteasert und das Projekt zu einem falschen Zeitpunkt veröffentlicht. Das Bestellsystem und ein paar Website Updates hab ich auch auf meinem Laptop, das Interesse wirkte aber nicht all zu groß, weshalb ich dann halt eben die Klappe gehalten habe. Ich dachte dann eher daran, doch erstmal etwas Geld anzusparen, um das Projekt ins Rollen zu bringen, da mir zehn Bestellungen eines Motives innerhalb der Com hier dann doch eher unrealistisch erschienen. Da es hier anscheinend doch recht reges Interesse gibt, werd ich das die Tage hochladen, ich selbst habe die nächsten 2-3 Monate aber wirklich wenig Zeit damit weiterzumachen, also bitte entschuldigt die Verspätungen.

      Jakob hat es schon wirklich gut ausgedrückt, das Projekt ist nicht unser Wunsch vom Reichtum und das mit der Monopolstellung ist uns auch komplett wumpe. Würden wir uns große Gewinne erhoffen, würden die Shirts nicht nur 28€ kosten, während Mitbewerber (Bio, Fairtrade) 40€+ verlangen. Es ist viel mehr guter Zweck als Profit und gleichzeitig für uns die Möglichkeit, unseren gestalterischen Hobbies nachzugehen. Es ist wirklich schade, dass von Anfang an so eine große Erwartung hier reingelegt und jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wurde, wo wir doch eigentlich nur versuchen.. äh ja, eben die Nische zu füllen. Das machen wir, wie hier schon gesagt wurde, nicht hauptberuflich, sondern haben auch unseren Leben nachzugehen.

      Bux, es ist wirklich keine Option, einfach einen Spreadshirt Shop zu machen, das ist eher das Feindbild unseres Leitgedankens. Wir wollten kein Smash Merchandise machen, das fair traded ist, sondern Fairtrade Merch, das Smash-related ist. Man sollte gar nicht erst darüber nachdenken, heutzutage noch ein Label zu machen, das nicht diesen Ansprüchen nachgeht. Ganz davon abgesehen ist die Qualität dort minderwertig und der Druck absolut nicht langlebig. Wir wollen keinen Müll verkaufen, das ist uns sehr wichtig! Danke für deine Kritik und sorry, dass du auf die Bestellung warten musst. :s

      Beld, die Behauptung, das in einer Woche aufziehen zu können, finde ich sehr dreist. Du sagtest ja, dass es keine Balance aus Charity und Profit geben könne, eben diese wollen wir finden und gerade darum haben wir uns ewige Zeit Gedanken gemacht. Das ist nicht nur Klamotten einkaufen und Motive raufklatschen, es stecken etliche Stunden Arbeit darin, auch wenn man das nach außen hin halt nicht so sieht.

      Tut mir wirklich leid, dass der Start so holprig war. Es wird auf jeden Fall noch die Möglichkeit geben, die vier bereits gezeigten Motive zu bestellen und wir werden uns zurückziehen, bis etwas Festes steht. Keine Teaser mehr. :P

      Und jetzt bitte wieder lieb haben. :)

      Fun fact: Diesen Post habe ich auch geteasert hihi
    • Ich habe überhaupt nur die ganzen Sachen hier erklärt, weil ein gewisser Herr meinte, dass die Industrie euch fickt. Das hat mit nichts anderem wirklich zu tun. Nur wenn so eine dumme Behauptung aufgestellt wird, muss ich sie halt korrigieren. Hab ja auch nur die Theorie erklärt, warum euch die Industrie nicht fickt (was soll das denn bitte überhaupt konkret bedeuten?)

      Ich habe auch nirgendwo behauptet, dass man das in einer Woche aufziehen kann. Les das doch nochmal.
      Im Endeffekt siehst du deine Fehler ja auch ein, mehr wollte ich nicht.

      I'll send him flowers from all of us.
      No. He's allergic.
      To flowers? All of them? How do you even know that?
      I used to send them to his desk every day when we were associates.
    • Definitiv geile Idee.

      Aber Spreadshirt wird nicht klappen weil es wie erwähnt eher als Feindbild dargestellt wird bzw. Spreadshirt ist bei Motiven sehr streng.
      Sobald Motive von Nintendo erscheinen werden die komplett aus dem Shop entfernt.
      â—¾"Winning isn't about being lucky, it's about being bold." :ssbmcf: