Dieses Forum wurde stillgelegt.
Bitte benutze die neue offizielle Seite unter www.germansmash.de

Sei schlau, stell dich dumm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sei schlau, stell dich dumm

      Auf dem letzten DG habe ich mich in Pools als Quasicoatch für einen guten Kumpel angeboten, der eigentlich ganz gut ist, aber während wichtigen Sets Jemanden braucht der hinter ihm steht und ihn unterstützt. Ich habe mir also alle seine Sets angesehen und ihm zwischen den Matches kurz Mut zu gesprochen etc.
      Auch egal.
      An einem Punkt musste er gegen Jemanden spielen, der sich als Newcomer rausgestellt hat, jedenfalls hatte dieser keine Ahnung wie ein Tournament Set gespielt wird und wusste nichts vom Striken. Letzten Endes hat sich aber herausgestellt, dass dieser Jemand sogar recht gut war und nicht nur Spielverständnis hat sondern auch das, sehr spezielle, MU beherrscht.
      Mich lässt dieses Set nichtmehr los, deswegen muss ich hier einmal fragen:
      Es besteht die Möglichkeit, dass dieser Dude nur so getan hat, als hätte er keine Ahnung, damit er von seinem Gegner unterschätzt wird. Es kann natürlich genau so gut sein, dass er nur Freeplay Erfahrungen hat, talentiert ist und seit einiger Zeit unter dem Radar schwebt. Ich möchte hier nichts unterstellen, weswegen ich auch keine Namen nenne.
      Es ist nur so, dass ich diese vermeintlichen Taktik, so rattig sie auch ist, im Lowlevel sehr effektiv finde. Habt ihr speziell so etwas schonmal erlebt bzw.
      kommt das öfter vor?


      Sorry für das cheesy Zitat im Titel.


      #MaketheForumgreatagain
      Diggiiii
    • Ich glaub, ich weiß, wen du meinst, da ich wohl auch in diesem Pool war.
      Ich denke, es war nicht gespielt.
      Begründung: Die Person ging komplett ohne Vorahnung in das Set.
      In anderen Fällen, die mir untergekommen sind, haben meine Gegner gewusst, wer ich bin, und spielten ihre Fähigkeiten absichtlich runter, um mich dann vielleicht durcheinander zu bringen.
      Das war wohl ein Freeplay-Hero bzw Netplay-Warrior auf seinem ersten Turnier.
    • Es gibt inzwischen echt gute Leute, die noch nie auf einem Turnier waren. Halte das auch für legit. In netplay spielt man auch oft gegen odd characters, lernt also auch spezielle mus ganz gut

      I'll send him flowers from all of us.
      No. He's allergic.
      To flowers? All of them? How do you even know that?
      I used to send them to his desk every day when we were associates.
    • aber selbst wenn man sich beswusst dumm stellt, sehe ich nicht, in wie fern das "rattig" sein sollte. wenn mein gegner so dumm ist, mich zu unterschätzen, dann ist das sein problem. eher wäre es sogar recht arrogant von meinem gegner, dass er schlechter spielt und mich nicht ernst nimmt.

      zu eigenen erfahrungen: ich hab so was ähnliches mal umgekehrt erlebt. hatte damals seit ewigkeiten nicht mehr gespielt und hab zum ersten mal seit langem mal wieder an nem kleinen event teilgenommen. Mr. Love war auch da und da hab ich ihn direkt getrashtalked und gesagt, wie krass ich doch geworden bin und ihn heftig kaputt machen werde (vom bracket her war klar, dass wir in ein paar runden spielen müssten). das war jedoch alles nur bullshit, hatte es nur so zum spaß gesagt, aber love dachte ich meins ernst und war dadurch dann ein wenig nervös. ich hatte das set dann verloren, aber er meinte im nachhinein auch, dass er wegen meinem gerede ziemlich nervös war und die ersten paar stocks schlechter gespielt hat, bis er dann gemerkt hat, dass ich eigentlich sauge xD